Schimmel

Schimmel- und Sporenbekämpfung

Schimmel- und Sporenbekämpfung

Schimmelpilze sind ein natürlicher Teil unserer belebten Umwelt. Ihre Sporen sind fast überall zu finden, also auch in Innenräumen. Sie sind normalerweise harmlos. Übersteigt allerdings die Schimmelpilzkonzentration ein bestimmtes Maß, kann es zu gesundheitlichen Problemen für die Bewohnerinnen und Bewohner kommen.

Schimmelpilze ist ein Sammelbegriff für Pilze, die typische Pilzfäden und Sporen ausbilden können. Die Pilzfäden oder Zellfäden sind meist farblos, sodass der Schimmelpilz in dieser Phase normalerweise mit dem bloßen Auge nicht erkennbar ist. Zur Vermehrung und Verbreitung bilden Schimmelpilze „Sporen“. Diese sind oft gefärbt, sodass der Schimmelpilzbefall in diesem Stadium auch optisch (zum Beispiel als schwarze oder gelbe Schimmelpilzflecken) erkennbar ist. Das Schimmelpilzwachstum im Innenraum wird hauptsächlich von drei Faktoren bestimmt: Feuchtigkeit, Nährstoffangebot und Temperatur. Die Ursachen erhöhter Feuchte innerhalb von Gebäuden können zum Beispiel sein: defekte Dächer (insbesondere Flachdächer), Dachrinnen und Fallrohre, Risse im Mauerwerk, ungenügendes Austrocknen nach Baumaßnahmen, unsachgemäßes Heizen und Lüften, Kondensation (Tauwasserbildung) der Luftfeuchte im Bereich von „kalten“ Wänden durch Wärmebrücken. Schimmelpilze nutzen eine Vielzahl von Materialien als Nährboden, wie z.B.: diverse Holzarten, Spanplatten, Papier, Pappe, Karton (auch Gipskarton), Tapeten, Tapetenkleister, Kunststoffe, Gummi, Silikon, Teppichböden, Kleber für Fußbodenbeläge, Farben, Lacke oder Leder.

Sind Schimmelpilze nur lästig oder auch schädlich? Zahlreiche Studien sehen einen Zusammenhang zwischen der Belastung mit Schimmelpilzen und Atemwegsbeschwerden. In keiner dieser Studien konnte jedoch bislang festgestellt werden, ab welcher Konzentration an Sporen in der Luft mit gesundheitlichen Auswirkungen gerechnet werden muss. Es wird angenommen, dass grundsätzlich alle Schimmelpilze in der Lage sind, bei Personen, deren körpereigene Abwehrkräfte gestört sind, allergische Reaktionen auszulösen. Infektionen (Mykosen) kommen nur sehr selten und nur bei besonders empfänglichen, stark immungeschwächten Personen vor.

Was tun bei Schimmelpilz? Ist die Ursache der Schimmelbildung klar, müssen bauseitige oder oberflächliche Mängel sorgfältig behoben und saniert werden. Denn die Grundvoraussetzung für den Erfolg ist die Beseitigung der Ursachen. Zwingend notwendig ist das Vermeiden eines vorzeitigen Neubefalls, d.h. die Bewohner sind darüber aufzuklären, wie in Zukunft Schimmelpilzwachstum vermieden werden kann: durch Lüften, mehrmals täglich eine kurze Stoßlüftung, im Bad nach dem Duschen kurzzeitig Fenster öffnen, danach Tür offen lassen; in der Küche einen Dunstabzug ins Freie montieren; in nicht beheizten Räumen Stoßlüftung, Tür geschlossen halten; bei Abwesenheit alle Türen offen lassen.

Referenzen

Alle
Boden
Fassaden
Innenräume
Lackieren
Tapete
Trockenbau
  • Trockenbau
    Trockenbau
  • Jaser Automaten
    Innenräume
  • Sechstagerennen
    Innenräume
  • Referenz Maler Fluck Rielasingen
    Boden
  • Innenraum Küche
    Innenräume
  • Tapete
  • Referenz Maler Fluck Rielasingen
    Trockenbau
  • Rezeption
    Tapete
  • Jaser Automaten
    Innenräume
  • Referenz Fluck Malergeschäft
    Fassade
  • News
    Tapete
  • Tapete
  • Referenz Maler Fluck Rielasingen
    Trockenbau
  • Tapete
  • Innenausbau
    Lackieren
  • Referenz Fluck Malergeschäft
    Fassade
  • Trockenbau
    Trockenbau
  • Fassade Hotel Krone Rielasingen
    Fassade
  • Fassaden
    Fassade
  • Trockenbau
    Trockenbau
  • Innenausbau
    Innenräume
  • Fassade Hotel Krone Rielasingen
    Fassade
  • Fassade
    Fassade
  • Hotel innen
    Lackieren
  • TEAM Siebenschläfer
    Innenräume
  • Referenz Fluck Malergeschäft
    Fassade
  • Innenausbau
    Innenräume
  • Innenraum
    Innenraum
  • Innenausbau
    Boden
  • Referenz Maler Fluck Rielasingen
    Innenräume
  • Jaser Automaten
    Fassade
  • Referenz Fluck Malergeschäft
    Fassade
  • Innenausbau
    Innenräume
  • Trockenbau
    Trockenbau
  • Trockenbau
    Trockenbau
  • Referenz Maler Fluck Rielasingen
    Innenräume
  • Referenz Fluck Malergeschäft
    Fassade
  • Tapete
    Tapete
  • Jaser Automaten
    Innenräume
  • Tapete
    Tapete
  • Referenz Maler Fluck Rielasingen
    Trockenbau
  • Innenausbau
    Tapete

Unsere Leistungen

1

Innenräume

Malerarbeiten beginnen lange bevor Farbe mit einem Pinsel auf eine Fläche aufgetragen wird.
2

Boden

Der Boden wird meist nur unbewusst wahrgenommen, gerade deshalb beeinflusst er das Raumgefühl ganz entscheidend.
3

Lackieren

Lackieren erfordert Fachwissen und Erfahrung - denn eine Lackierung kann nur so gut sein wie die Qualität Ihrer handwerklichen Ausführung.
4

Schimmel

Jeder kennt ihn aber keiner will ihn. Schimmel! Ein Problem, welches immer häufiger in unseren Wohnräumen auftaucht. Wir, als zertifizierter Sanierungsbetrieb entgegnen den Sporen.
Farbpulver
5

Fassaden

Qualität trägt nicht nur zur optischen Verschönerung bei sondern steigert auch den Wert Ihres Eigentums.
6

Wärmedämmung

Eine vom Fachmann angebrachte Wärmedämmung spart nicht nur Heizkosten, sondern erhöht auch die Wohnbehaglichkeit.
7

Trockenbau

Ein Innenausbau nach diesem System ist schnell, einfach und trocken. Nicht nur im Neubau, sondern vor allem bei der Altbau-Sanierung und dem Dachausbau.
8

Tapeten

Die Möglichkeiten sind vielseitig. Ob glatte Vliesuntergründe mit entsprechenden Dekoren wie Lasur oder effektfinish, Textil oder Metalltapeten… wir bieten alles.

Sie haben Fragen?

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@fluck-malergeschaeft.de widerrufen.
Bitte geben Sie diese Zeichenfolge an:
captcha

Unsere Kunden

Fluck Malergeschäft

Malergeschäft Martin Fluck

Carl-Benz-Straße 4

D-78239 Rielasingen

Telefon +49 (0)7731 2 24 55

Telefax +49 (0)7731 5 45 52

info@fluck-malergeschaeft.de

Bürozeiten

Mo, Di, Do & Fr: 8-12 Uhr

Mittwoch: Büro geschlossen